Dortmund, 4. Oktober 2012

Am 4.10.2012 fand im Dortmunder Rathaus ein Workshop zur Weiterentwicklung der „Route der Menschenrechte“ unter dem Motto „Jugendliche entwickeln Konzepte und werben bei Politik und Verwaltung für die Umsetzung“ statt. Der Einladung des Jugendrings folgten insgesamt 30 Interessierte, unter ihnen Vertreter aus Verwaltung und Politik, Jugendliche, Studierende und Dozenten der Fachhochschule Dortmund sowie Akteure aus der Nordstadt.

 Route der Menschenrechte  Route der Menschenrechte  Route der Menschenrechte

Dortmund, 23. und 24. Juni 2012

Was war früher im Dortmunder U? Was ist das Geheimnis der roten Räume? Wie schwer ist das U? Wie lernen die Bilder dort oben das Laufen? Fragen über Fragen, die sich stellen, wenn man das Zentrum für Kunst und Kreativität Dortmunder U betritt. In zwei Kinderworkshops zum Tag der Architektur wurde das Gebäude mit allen Sinnen erfahren und erforscht.

 Du und das U  Du und das U  Du und das U

Gelsenkirchen, 2. Juni 2012

Gelsenkirchener Kinder waren aufgerufen, ihren Traumspielplatz in einer kreativen Ideenwerkstatt zu entwickeln. Durch Inspiration und eine große Portion Einfallsreichtum wurde der Spielplatz in einem Modell verwirklicht. Er soll Impulse für die Spielplatzplanung im Stadtteil geben.

 Ultimatumspielplatz  Ultimatumspielplatz  Ultimatumspielplatz

Bochum, 12. Mai 2012

Das erste Think Big Projekt "Urban Green" startete mit den Jugendlichen von theartmonkeys'society im Rahmen des "Natur-Festivals" in Bochum. Thema der Aktion war Natur und Mensch. Alle die wissen wollten, was ein Baum in einer U-Bahn zu suchen hat, sind vorbeigekommen und haben sich inspirieren lassen.

 Think Big - Urban Green  Think Big - Urban Green  Think Big - Urban Green

Gelsenkirchen, Februar 2012

Gelsenkirchener Kinder aus fünf Stadtbezirken waren aufgerufen, zusammen mit der städtischen Kinderbeauftragten auf Expedition zu gehen und Spielplätze auf ihren Zustand hin zu überprüfen. Für dieses urbane Abenteuer kreierte JAS e.V. eine reisetaugliche "Forscherausrüstung".

 Hier lebe ich_hier spiele ich  Hier lebe ich_hier spiele ich  Hier lebe ich_hier spiele ich

Olfen, Januar 2012

Wie soll „Unser Leohaus" aussehen? Im Rahmen der Regionale 2016 wurden neue Perspektiven für das ehemalige katholische Gemeindehaus in Olfen gesucht. Olfener Jugendliche nahmen diese Herausforderung an und haben originelle Ideen für eine Nutzung nach ihren Vorstellungen in einem Tagesworkshop vor Ort entwickelt und skizziert.

 Leohaus Olfen  Leohaus Olfen  Leohaus Olfen