Wahrnehmungs-Workshop mit Jugendlichen

Essen/ September 2016

Das Projekt AusbildungsPatenProjekte begleitet Jugendliche auf dem Weg in das Berufsleben. Diese Phase bedeutet einen enormen Entwicklungsschritt im Leben eines jungen Menschen. Die Mädchen und Jungen treffen in dieser Zeit Entscheidungen, die ihren weiteren Werdegang beeinflussen werden. Es ist eine Phase der Persönlichkeitsentwicklung, eine Phase in der es auf Eigenverantwortung ankommt und Selbstbestimmung erlernt bzw. angewandt werden muss. 

Masterplan für eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt in Kleve

Kleve/ Juni 2016

Das Planungsbüro Reflex architects_urbanists erstellt einen Masterplan für eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt in Kleve. In diesem Zusammenhang hat JAS Workshops mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt, um deren Sichtweise und Leitlinien für einen kinder- und jugendfreundlichen Innenstadtbereich in Kleve zu erarbeiten.

Ochtrup/ Januar bis Juni 2016

JAS e.V. veranstaltet eine Ideenwerkstatt zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Planung von Spiel- und Bewegungsangeboten im Bereich der Innenstadt Ochtrup!

Die Stadt Ochtrup möchte das Spiel- und Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche im Bereich der Innenstadt verbessern. Um den Bedürfnissen dieser Zielgruppen gerecht zu werden, und um die Gelegenheit zu nutzen, Kinder und Jugendliche an das Thema Stadtgeschichte, Stadtentwicklung und Baukultur altergemäß und handlungsorientiert heranzuführen, veranstaltet die Stadt Ochtrup zusammen mit JASmehrere Ideenwerkstätten für Kinder und Jugendliche.

Hagen / Oktober 2015

Im Rahmen der Herbstferien hat JAS e.V. im Zeitraum von einer Woche eine Ferienbaustelle für Mieterkinder der Vivawest  in Hagen angeboten. Eine leerstehende VIVAWEST-Wohnung wurde in der ersten Ferienwoche zur Werkstatt umfunktioniert. Hier bauten 15 Kinder aus dem Quartier unter fachkundiger Anleitung Kleinmöbelstücke, die sie selbst entworfen und nach ihren eigenen Vorstellungen gestaltet haben.

Münster / September 2015

Sehr stolz durften wir am 18. September in Münster den vom Landschaftverband Westfalen-Lippe (LWL) und von der Westfalen-Initiative mit Unterstützung der LBS West ausgelobten Sonderpreis des "Westfälischen Preises für Baukultur 2015" entgegennehmen. JAS ist durch seine vielseitigen über die Bundesrepublik verstreuten Projekte inzwischen über 40 mal in Westfalen aktiv gewesen.

Ahlen (Westfalen) und Herne/ Juli 2015

Auch in diesem Jahr gab es die „VIVAWEST Ferienbaustelle“ mit dem Projekt „Meine bunte Villa“.  Die VIVAWEST bot im Rahmen der Sommerferien 2015 in Ahlen (Westfalen) und in Herne für einen Zeitraum von jeweils fünf Tagen dieses Ferienprojekt an. Das Angebot richtete sich an Kinder u.a. von Mieterfamilien der VIVAWEST in einem Alter von 6 bis 12 Jahren.