Essen, 27. November 2011

Mitten in der Innenstadt von Essen, auf einem kahlen Platz, ist ein Wald empor geschossen. Die ganze Familie war eingeladen, von einer der Schöpferinnen, Dorothee Bielfeld, etwas über diesen "Stattwald" zu erfahren, nachzufragen und zu diskutieren. Im Anschluss daran, wurde im offenen Atelier selber gebaut und experimentiert.

15. Oktober 2011

Im Rahmen des offenen Ateliers wurde am Samstag mit Knäckebrot, Nudeln und Zuckerwürfel experimentiert. Zunächst hat jedes Kind eine eigene Gebäude-Zeichnung angefertigt. Im Anschluss wurde mit allen Teilnehmern aus den Zeichnungen ein gemeinsames Schloss gebaut. Zuckerwürfel wurden als Fenster verbaut, mit Knäckebrot wurden die Schlosstürme eingesetzt und mit Nudeln Brücken und Verbindungen zur Stabilisierung angefertigt...

 Offenes Atelier  Offenes Atelier  Offenes Atelier

Essen - JAS VOR ORT, 25. September 2011 um 15 Uhr

 Wie würdest du es machen: Der Ruhrlandsee  Wie würdest du es machen: Der Ruhrlandsee  Wie würdest du es machen: Der Ruhrlandsee

Der Ruhrlandsee - ein riesiger See mitten im Ruhrgebiet? Nach den Überlegungen von Sylvia Skarbek und Johannes Loncarevic ist das gar nicht so unrealistisch, wie sie anhand Ihrer Abschlussarbeit an der Fachhochschule Düsseldorf in der Fachrichtung Design aus dem Jahr 2009 erläutert haben.

Mai 2011

Im Rahmen ihres Raumplanungsstudiums haben Studierenden der TU Dortmund einen konzentrierten Studientag in JAS VOR ORT verbracht. Die Gruppe der Studierenden belegt im Sommersemester 2011 eine Veranstaltung zum Thema "Kinder und Jugendliche in der Stadtplanung“.

 JAS meets TU Dortmund  JAS meets TU Dortmund  JAS meets TU Dortmund

Mai 2011

JAS VOR ORT wurde Ende Mai gleich 2-mal zum Schauplatz der ‚Finnischen Sprache’. In zwei altersgerecht getrennten Workshops beschäftigten sich die jungen Teilnehmer eifrig auf finnisch mit dem Thema „zu Hause“.

 Finnische Schule zu Gast  Finnische Schule zu Gast  Finnische Schule zu Gast

Essen, 18. und 19. April 2011

In einem zweitätigen Workshop erlernten Jugendliche Möglichkeiten, dreidimensionale Objekte auf einer zweidimensionalen Fläche so abzubilden, dass dennoch ein räumlicher Eindruck entsteht.

Perspektiven Perspektiven Perspektiven