Essen, 29. April 2012

Hast DU mal einen Eisberg im Baldeneysee gesehen? Der Kölner Konzeptkünstler Andreas Kaiser berichtet über den Entstehungsprozess des Kunstwerkes „ICEBERG“, das als einer der sechs Atolle im Sommer 2010 im Baldeneysee zu besichtigen war.

Essen, 25. März 2012

Was kann man aus einem Schwimmbad ohne Wasser machen? Anne Jonderko und Sebastian Schlecht berichteten in JAS VOR ORT  über den Entstehungsprozess des ungewöhnlichen Stadtteilplatzes in Arnsberg-Moosfelde.

 Ein Schwimmbad ohne Wasser....  Ein Schwimmbad ohne Wasser....  Ein Schwimmbad ohne Wasser....

Essen, Februar 2012

Am 26. Februar 2012 haben Prof. Katharina Feldhusen und Ralf Fleckenstein aus Berlin in JAS VOR ORT verraten, was Bücher auf einem Bahnhof zu suchen haben. Die ff-architekten haben den Umbau des Luckenwalder Bahnhofs zur Stadtbibliothek –  angefangen von der Planung bis zur Fertigstellung – lebendig und bildhaft vor einem neugierigen Publikum anschaulich gemacht.

 Wie habt ihr das gemacht  Wie habt ihr das gemacht  Wie habt ihr das gemacht

Essen, 18. Dezember

Zu unserer kleinen Weihnachtsfeier wurde eine große Schau der Schüler- und Betreuerarbeiten veranstaltet. Werke, die das ganze Jahr über entstanden sind, haben alle begeistert und inspiriert.

Das Herbstprogramm ist da!

In der wechselhaften Jahreszeit begleiten euch ständige Aktionen bei JAS vor Ort. Ob Raumexperimente, essbare Städte, Stadterzählungen oder SkateBMXparadies wir laden euch ein mit uns nachzufragen, zu entdecken und kreativ zu sein. Es ist für alle was dabei, schaut einfach mal ins Programm!

Essen, 27. November 2011

Mitten in der Innenstadt von Essen, auf einem kahlen Platz, ist ein Wald empor geschossen. Die ganze Familie war eingeladen, von einer der Schöpferinnen, Dorothee Bielfeld, etwas über diesen "Stattwald" zu erfahren, nachzufragen und zu diskutieren. Im Anschluss daran, wurde im offenen Atelier selber gebaut und experimentiert.