Essen, Sommerferien 2010

In den Sommerferien fand ein Workshop für Kinder in der Bauakademie JAS VOR ORT statt. Kleine Wunderwesen brauchen kleine Häuschen - Große Magie braucht märchenhafte Schlösser. Welches Haus braucht dein Phantasiewesen?

 Feenschloss und Koboldhütte  Feenschloss und Koboldhütte  Feenschloss und Koboldhütte

Einführend bekamen die Kinder eine phantasievolle Geschichte über ein unsichtbares kleines Wesen erzählt. Auf einem Spaziergang suchten die Kinder Orte an denen ihr kleines Wesen leben könnte und machten Fotographien. In diese ausgedruckten Fotographien, der gefundenen Orte, setzten die Kinder ihre kleinen Männchen in Form einer Collage.

Schließlich bauten die Kinder eine Hütte für ihre Wesen. Die kleinen Häuschen wurden aus Holz, Steinen, Rinde, Moos und ähnlichem gebaut. Viele Materialien hatten die Kinder bereits auf dem Spaziergang gesammelt.

Wann:
Sommerferien 2010

Wo:
Essen, JAS vor Ort, Kinder- und Jugendakademie für Baukultur

TeilnehmerInnen:
8 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Konzeption und Durchführung:
Barbara von Jagow, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter, Partner, Sponsoren:
JAS – Jugend Architektur Stadt e.V.